• Büro

    Steiner Wille Steiner Architekten AG
    dipl. Arch. ETH/SIA

    Kollegiumstrasse 5
    6430 Schwyz

    Telefon: 041 811 73 83
    E-mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Das Architekturbüro mit Benedict Steiner, Sabine Wille und Lucas Steiner als Partner besteht in dieser Form seit 1999. Nach den gemeinsamen Studienjahren an der ETH Zürich und einigen Jahren Reise- und Arbeitserfahrung im Ausland, planen und bauen wir vorwiegend in der Innerschweiz. Unser Team hat sich auf Aufgaben mit gestalterisch, organisatorisch und räumlich anspruchsvollen Anforderungen spezialisiert. Neben dem Planen und Bauen interessiert uns auch die Diskussion über Architektur und Städtebau und die Wahrnehmung unserer gebauten Umwelt in der Gesellschaft. Das Mitwirken in Kommissionen und die Lehrtätigkeit an der Hochschule für Technik in Rapperswil sind dabei wichtige Faktoren.

  • Haltung

    Unsere Bauaufgaben befinden sich im dörflichen Kontext, ebenso wie im städtischen Umfeld. Das breite Feld an Aufgaben interessiert uns und wir gehen jede Herausforderung mit Neugierde an.

    Die Absichten und Bedürfnisse unserer Kunden sind Ausgangspunkt unserer Arbeit. Wir entwickeln in einem transparenten Prozess tragfähige Ideen, wir loten Möglichkeiten aus, lassen die diversen Rahmenbedingungen in die Projektarbeit einfliessen und setzen äussere Faktoren zueinander in Beziehung, so dass daraus ein kohärentes Konzept und ein einheitliches Ganzes entsteht. Dabei fühlen wir uns dem Ort, der Aufgabe und den vorhandenen Mitteln gleichermassen verpflichtet.

  • Schwerpunkte / Leistungen

    • Neubau, Umbau, Erweiterung, Sanierung
    • Entwurf, Ausführungsplanung, Bauleitung, Kosten- und Terminplanung
    • Innenausbau, individuell angefertigte Möbel
    • Standortanalysen, Machbarkeitsstudien, Projektstudien
    • Städtebauliche Planungen, Gestaltungspläne
    • Beratung für Bauherren/Behörden, Mitwirkung in Juries
    • Vorträge und Texte zu architekturspezifischen und städtebaulichen Themen